1. Vertragsgegenstand

claire beauty GmbH verkauft den Privat- und Geschäftskunden (nachfolgend „Kunde“ genannt) die im Online Shop spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und claire beauty GmbH kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und Auftragsannahme der claire beauty GmbH zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt via Onlinebestellung. claire beauty GmbH nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung per E-Mail übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein).

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“. Irrtümer vorbehalten.

Durch das Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ im letzten Schritt des Bestellungsprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn claire beauty GmbH die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt der Bestellung annimmt.

3. Produktangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Acrylglas / Plexiglas ist ein thermoplastischer, synthetischer Kunststoff. Durch die Herstellung und Weiterverarbeitung dieses Werkstoffes können optisch leichte Strukturunterschiede, in Form von kaum sichtbaren Haarkratzern, entstehen. Geliefert wird nur der Organizer ohne Dekoration und Inhalt.

4. Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive Mehrwertsteuer (MwSt. Nr.: CHE-316.882.023), unverpackt, unfranko ab Lager. Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Die Rechnung muss vorweg per Paypal, Kreditkarte, Postfinance, TWINT oder per Rechnung (swissbilling) beglichen werden.

ZAHLUNG AUF RECHNUNG INNERT 30 TAGE in Zusammenarbeit mit swissbilling
swissbilling SA ist der Dienstleister, der Ihnen erlaubt, Ihre Bestellung auf Rechnung einfach und sicher zu bezahlen. Der maximale Bestellungswert für Ihre erste Bestellung via swissbilling beträgt für Neukunden CHF 500.00. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Aus Sicherheitsgründen müssen die Rechnungsadresse und die Lieferungsadresse übereinstimmen. Bevor die Transaktion bewilligt wird, behaltet sich swissbilling das Recht vor, eine Bonitätsprüfung bei der Firma CRIF AG in Zürich (Tel.: 044 913 50 50, 
www.crif.ch) durchzuführen. Bitte beachten Sie auch die swissbilling AGBs (www.swissbilling.ch/swb-AGB/)

WICHTIG: Bitte bei der Zahlungsvariante “swissbilling” die Rechnung nicht auf unser Konto überweisen! Du wirst innert wenigen Tagen nach deiner Bestellung eine separate Rechnung von swissbilling erhalten.

5. Lieferung

Die bestellten Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Österreich versandt werden. Soweit an Lager, werden die Produkte innert 1-2 Werktagen an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung der Post. Sollte ein bestelltes Produkt im Lieferzeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, behält sich claire beauty GmbH den Austausch des Produktes gegen ein gleichwertiges Produkt ausdrücklich vor. Kann das Paket nicht zugestellt werden und wird auch nicht auf der Post in entsprechender Frist abgeholt, so verrechnet clairebeautyshop.ch eine Aufwandsgebühr von CHF 20.00.

Wir versenden die Ware innert 1-2 Tage nach Erhalt der Bestellung. Die Versandkosten innerhalb Schweiz und Liechtenstein betragen pauschal CHF 9.00, die Lieferung ist ab einem Bestellwert von CHF 50.00 kostenlos. Kleinsendungen werden per Maxi A-Post über den Postversand für CHF 2.90 versendet. Wir versenden die Pakete A-Post mit DPD oder der Schweizerischen Post. Für Schulungen fallen natürlich keine Versandkosten an.

Für Sendungen ins Ausland gelten folgende Bedingungen:

Paketversand pauschal: CHF 46.00, Buchversand: CHF 10.00. Allfällige Zollkosten gehen zu Lasten des Käufers.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von claire beauty GmbH. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist claire beauty GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

7. Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 7 Werktagen, den Vertragsschluss schriftlich zu widerrufen und die Ware zurückzusenden. Retournieren Sie die gelieferten Artikel unbeschädigt, unbenutzt, vollständig und in einwandfreier Originalverpackung, ansonsten bestehen wir auf Abnahme der Ware.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs mit der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

claire beauty GmbH
Lebernstrasse 32
2544 Bettlach

E-Mail: info@clairebeautyshop.ch

Das Rückgaberecht beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden. Dieser trägt auch die Kosten der Rücksendung. Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind Produkte, die auf Kundenwunsch speziell beschaffen wurden. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss zurückgeschickt, erhält er von claire beauty GmbH eine Gutschrift, auf Wunsch eine Ersatzlieferung oder den zurückgeschickten Warenwert gutgeschrieben. Produkte, welche mit „Restposten“ angeschrieben sind, können nicht zurückgegeben werden!

8. Mängelgewährleistung und Haftung

Für alle im Onlineshop angebotenen Produkte kann claire beauty GmbH leider keine Garantie gewähren. Zudem haftet claire beauty GmbH nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden).

9. Unvollständige Lieferung

Wird die bestelle Ware unvollständig oder mit einem defekten Produkt geliefert, muss der Kunde dies innert 5 Werktage nach Erhalt der Ware claire beauty GmbH mitteilen. claire beauty GmbH wird dem Kunden bezüglich Ersatz einen Vorschlag machen.

10. Geistiges Eigentum

claire beauty GmbH behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion, der gesamten Webseite bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei claire beauty GmbH aufzugeben. Der Name claire beauty GmbH, alle Seitenkopfzeilen, Navigationsleisten, Grafiken und Schaltflächensymbole sind eingetragene Warenzeichen, Handelsmarken oder Schutzmarken von claire beauty GmbH. Alle anderen auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen bzw. – Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Berechtigten.

11. Schulungen

Die Schulungsanmeldung über die claire beauty GmbH Schulungsseite ist verbindlich. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung mit der Zahlungsbestätigung. Der Betrag muss direkt bei der Buchung per Kreditkarte, Paypal, Twint oder Rechnung (swissbilling) beglichen werden. Sollte der Kurs schriftlich per Mail, WhatsApp oder Facebook gebucht werden, muss der Betrag innert 10 Tagen beglichen werden, oder es wird im Vorfeld eine Teilzahlung vereinbart. Die Teilnehmergebühr muss in jedem Fall vor dem Seminar beglichen sein. Kann der Teilnehmer das Seminar nicht wahrnehmen, muss er dieses rechtzeitig absagen. Der bezahlte Betrag wird folgendermassen zurückvergütet:

Bis 15 Tage vor dem Seminar: Voller Betrag
14 – 8 Tage vor dem Seminar: 60% des Betrages
7 – 0 Tage vor dem Seminar: Der Betrag wird nicht mehr zurückvergütet

Bei dringenden Absagen wie z.B. Krankheit, kann claire beauty GmbH ein Alternativdatum vorschlagen.

12. Onlineprüfung

Die Anmeldung für die Nageldesign Onlineprüfung ist verbindlich. Es ist nicht möglich, nach der Buchung vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde ist an keinen Termin gebunden und kann die theoretische und praktische Prüfung bei Bedarf an einem mobilen Gerät von zu Hause aus abschliessen. Der Teilnehmer hat pro Prüfung zwei Versuche. Wurde die Prüfung nach dem zweiten Versuch nicht bestanden, muss sich der Kunde für einen weiteren Versuch erneut kostenpflichtig anmelden. Tritt während der Prüfung ein technisches Problem seitens claire beauty GmbH auf, muss der Teilnehmer claire beauty GmbH umgehend schriftlich informieren. Die Nageldesign Onlineprüfung kann nur absolviert und bestanden werden, wenn das Buch “Die grosse Nageldesign Schule” ausführlich gelesen und die Praxis zu Hause geübt wurde. claire beauty GmbH übernimmt keine Haftung bei der zu Hause gemachten Nagelmodellagen. Nach der bestandenen Onlineprüfung erhält der Teilnehmer innert wenigen Tagen ein persönliches Zertifikat per Post zugeschickt. Prüfungsresultate werden von claire beauty GmbH strikt geheim gehalten und nicht an dritte weitergegeben. Ebenso werden die vom Teilnehmer hochgeladenen Dokumente und Fotos vertraulich behandelt.

13. Nagelstudio

Termine im Nagelstudio können über das Buchungssystem, per Telefon, Mail oder WhatsApp abgemacht werden. Vereinbarte Termine sind verbindlich. Terminabsagen erfolgen bitte mindestens 24 Stunden vorher. Wird der Termin kurzfristig abgesagt oder nicht wahrgenommen, verrechnet claire beauty GmbH eine pauschale Entschädigung von CHF 50.00.

14. Surprise Box Abonnement

14.1 Abschluss

Durch das Anklicken des Buttons «Bezahlen» im letzten Schritt des Bestellprozesses (Kasse) gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Vertragsabschluss an claire beauty GmbH ab. Dieser Antrag ist verbindlich, unwiderruflich und der Vertrag gilt mit der Annahmeerklärung von claire beauty GmbH als Zustandekommen.

14.2 Vertragslaufzeit

Das claire beauty Surprise Box Abonnement wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Solange der Vertrag nicht gekündigt wird, verlängert er sich automatisch um einen weiteren Monat.

14.3 Vertragskündigung

Das Surprise Box Abonnement kann jederzeit im Kundenkonto gekündigt werden. Logge dich in deinem Kundenkonto im claire beauty Shop ein und bearbeite dein Abonnement unter der Rubrik “Abonnement”. Sofern die Zahlung für die noch fällige Monatsbox bereits geleistet wurde, wird der Vertrag automatisch auf den Folgemonat gekündigt.

14.4 Zahlung

Das Surprise Box Abonnement muss im Voraus per Kreditkarte oder Paypal bezahlt werden. Anschliessend wird die fällige Zahlung für die kommende Surprise Box immer zum gleichen Datum im Monat (Datum des Abo-Abschlusses) automatisch ausgelöst. Die Surprise Box wird immer zum gleichen Datum (25. jeden Monats) geliefert. Daher ist es unter Umständen möglich, dass der Abonnement-Betrag (je nach Abo-Abschluss) bereits Tage oder Wochen vor der Lieferung erfolgt.

14.5 Preise & Lieferung

Die Surprise Box kostet monatlich CHF 34.90 inkl. MwSt. Hinzu kommen Liefergebühren von CHF 4.90 inkl. MwSt. Die Box wird jeweils am 25. des Monats automatisch an deine im Abo-Abschluss angegebene Adresse geschickt. Der Versand ist nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich. Wir versenden die Lieferung uneingeschrieben mit unserem Paketzusteller Die Schweizerische Post. Der effektive Liefertermin kann sich aufgrund verschiedenen Umständen um 2-3 Tage verschieben.

15. Datenschutz

claire beauty GmbH versichert bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Marktforschungszwecke genutzt. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Solothurn.

17. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der im Onlineshop von claire beauty GmbH spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Im übrigen behält sich claire beauty GmbH jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Stand: Bettlach, 26. April 2022