Gratis Versand ab Fr. 149.- | Schnelle Lieferung innert 1-2 Tagen aus der Schweiz

Nail Sticker

Nach Farbe filtern:

Filter
Farbe

Es gibt noch keine Filterbegriffe

Ergebnisse 1 – 16 von 67 werden angezeigt


Nail Sticker: Die Nailart für künstliche Nägel

Nail Sticker sind derzeit total angesagt und bieten eine einfache Möglichkeit, künstliche Nägel schnell aufzupeppen. Ob du ein Fan von dezenten Designs oder auffälligen Mustern bist, es gibt für jeden Geschmack etwas. In diesem Artikel erfährst du alles über Tipps für die perfekte Nailart-Maniküre und die neuesten Trends.

Welche Arten von Nail Stickern gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Nail Stickern: selbstklebende und wasserlösliche Stickers. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, die wir im Folgenden näher betrachten werden.

Selbstklebende Nail Sticker: Selbstklebende Nail Sticker sind einfach in der Anwendung und haften direkt auf dem Nagel. Sie sind in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Größen erhältlich.

Anwendung und Tipps:

1. Bereite den Nagel wie gewohnt vor und trage wenn gewünscht ein Farbgel / Shellac auf.
2. Entferne die Schwitzschicht leicht, damit das Sticker am Schluss nicht aufsteht.
3. Wähle den passenden Sticker für jeden Nagel und ziehe ihn vorsichtig vom Trägerpapier ab.
4. Positioniere den Sticker auf dem Nagel und drücke ihn fest an.
5. Falte den überstehenden Teil des Stickers um den Nagelrand und feile ihn vorsichtig ab.
6. Versiegle den Sticker mit einem klaren Finish Gel.

Wasserlösliche Stickers (Siehe Rubrik “Nailart Tattoo): Nailart Tattoos sind hauchdünne Motive, die man nur mit Wasser von der Transferfolie lösen kann. Durch das dünne Material lassen sie sich hervorragend am Nagel anpassen.

Anwendung und Tipps:

1. Bereite deine Nägel wie bei den selbstklebenden Stickern vor.
2. Trage dünn ein Base Gel auf oder Verarbeite das Nailart Tattoo direkt ins Farbgel. Die Schicht muss jeweils ausgehärtet sein!
3. Platziere den Sticker mit einer Pinzette auf dem Nagel und drücke ihn vorsichtig an.
4. Versiegle den gesamten Nagel, einschließlich des Stickers, mit einem klaren Finish Gel.

Tipps für die perfekte Nail Sticker Maniküre

Vorbereitung der Nägel:

Um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten, ist die richtige Vorbereitung der Nägel entscheidend. Entferne Nagellackreste, öle und reinige die Nageloberfläche gründlich. Achte darauf, die richtige Größe der Sticker für jeden Nagel zu wählen und sie sorgfältig aufzutragen. Versiegle die Sticker mit einem klaren Finish Gel, um sie vor Abrieb und Ablösung zu schützen.

Trendige Designs und Inspirationen:

Momentan sind geometrische Muster, florale Designs und minimalistische Sticker besonders beliebt. Experimentiere mit unterschiedlichen Farben und Stilen, um deinen persönlichen Look zu kreieren.

Nail Sticker sind eine tolle Möglichkeit, um künstliche Nägel schnell und einfach zu verschönern. Mit den richtigen Tipps und Tricks gelingt dir im Handumdrehen eine stylische Maniküre.

FAQs:

1. Wie lange halten Nail Sticker?
– Mit der richtigen Vorbereitung und Versiegelung halten Nail Sticker bis zum nächsten Auffüll-Termin.

2. Kann ich Nail Sticker mehrmals verwenden?
– Selbstklebende Sticker sind in der Regel nur für den einmaligen Gebrauch gedacht.

3. Sind Nail Sticker schädlich für die Nägel?
– Nein, Nail Sticker sind nicht schädlich für den Nagel. Sie kommen in der Regel auch nicht in Kontakt mit dem Nagel, da sie in die Zwischenschicht der Nagelmodellage eingearbeitet werden.

4. Kann ich Nail Sticker auf natürlichen Nägeln verwenden?
– Ja, Nail Sticker können sowohl auf künstlichen als auch auf natürlichen Nägeln angewendet werden.

5. Wie entferne ich Nail Sticker?
– Selbstklebende Sticker können auf Nagellack einfach abgezogen werden. Bei den künstlichen Nägeln muss das Nail Sticker mit der Feile oder dem Fräser abgefeilt werden.